aktuelle Termine

10.12.2019, 19:00 Uhr:
Radlertreff Pinneberg
14.01.2020, 19:00 Uhr:
Radlertreff Pinneberg
11.02.2020, 19:00 Uhr:
Radlertreff Pinneberg
10.03.2020, 19:00 Uhr:
Radlertreff Pinneberg
14.04.2020, 19:00 Uhr:
Radlertreff Pinneberg
12.05.2020, 19:00 Uhr:
Radlertreff Pinneberg
09.06.2020, 19:00 Uhr:
Radlertreff Pinneberg

aktueller Pressespiegel

Downloads

Nav Ansichtssuche

Navigation

Ein DankeschönFahrrad fahren nur im Sommer und bei Sonnenschein? Nein, auch nach den Herbstferien sind viele Menschen auf ihren Alltagswegen z. B. zur Arbeit oder zur Schule unterwegs. Der ADFC Pinneberg hat am Dienstagfrüh diesen Menschen Dankeschön gesagt und eine kleine Überraschungstüte mit Obst, Leckereien und Informationen zum sicheren Radfahren im Winter überreicht.

Zwischen 7 Uhr und 9 Uhr sind über 100 Radfahrerinnen und Radfahrer durch die Fahrradstraße von Pinneberg in Richtung Halstenbek und Hamburg oder in die Gegenrichtung gefahren. Fast zwei Drittel waren auf ihrem Weg zur Arbeit. „Für uns ist das ein sicheres Zeichen, dass der hier geplante Radschnellweg Elmshorn-Hamburg von vielen Menschen angenommen werden wird“, sagt Ulf Brüggmann, Sprecher des ADFC Pinneberg.

Einige der Radfahrer fragten dann auch nach dem Status des Radschnellweg-Projektes (zur Zeit wird die Machbarkeitsstudie erstellt), andere bedankten sich für das Engagement um die Einrichtung der Fahrradstraße zwischen Halstenbek und Pinneberg oder beklagten sich über den Zustand der Radwege an anderen Orten im Kreisgebiet.

Auch mit einigen Autofahrern kam man ins freundliche Gespräch. Manche hatten sich verfahren und waren versehentlich in die Fahrradstraße geraten, andere hatten die Umwidmung vor knapp einem Jahr noch gar nicht wahrgenommen und bedankten sich für die Aufklärung.

Insgesamt beurteilt der ADFC Pinneberg das Dankeschön als eine erfolgreiche Aktion, man hat eine Menge Erkenntnis gewonnen und gute Gespräche führen können.