aktuelle Termine

30.06.2019, 11:00 Uhr:
Radtour: In die Schusterstadt und zurück
07.07.2019, 09:45 Uhr:
Radtour: Altländer Kirschmarkt
09.07.2019, 19:00 Uhr:
Radlertreff
14.07.2019, 10:00 Uhr:
Radtour: Bargfeld-Stegen und Alsterauen
20.07.2019, 11:00 Uhr:
Radtour: Zum Drachenfest nach Henstedt-Ulzburg
21.07.2019, 10:00 Uhr:
Radtour: Wo der Matjes herkommt
28.07.2019, 11:00 Uhr:
Radtour: Führung auf der Cap San Diego
04.08.2019, 10:00 Uhr:
Radtour: Pedal trifft Paddel - Kleine Tour nach Hamburg mit Drachenbootfahrt
11.08.2019, 10:00 Uhr:
Radtour: Töpfermarkt Kellinghusen
13.08.2019, 19:00 Uhr:
Radlertreff
17.08.2019, 14:00 Uhr:
Radtour: Radeln und Lachen
18.08.2019, 11:00 Uhr:
Radtour: Hol över

aktueller Pressespiegel

Downloads

Nav Ansichtssuche

Navigation

Die aktuellen Termine unserer Radtouren finden Sie in unserem Kalender. Das komplette aktuelle Tourenprogramm können Sie im Downloadbereich (rechte Spalte) herunterladen. Im Downloadbereich finden Sie auch für einige ADFC-Touren GPS-Tracks, die Sie in Ihr GPS-Gerät importieren können.

 

Fahrradsternfahrt in Rendsburg9 Leute wollten mit ihren Fahrrädern im Rendsburger Bahnhof in die Regionalbahn. Laut hörte man Ulfs Stimme, die sehr bestimmt den Fahrgästen im Zug klarmachte, dass das Fahrradabteil für Leute mit diesem Fortbewegungsmittel bestimmt sei. Als endlich alle Fahrgäste eingestiegen waren, machte sich die Bahn sich langsam auf ihren kreisförmigen, einen Kilometer langen Anstieg auf die stählerne Rendsburger Hochbrücke über den Nordostseekanal. Ich hatte nun Zeit, über den vergangenen Tag und die Sternfahrt in Rendsburg nachzudenken:

Bürgermeisterin Urte Steinberg bei der Eröffnungstour von STADTRADELN 2019 in PinnebergSie haben keine Plakate gesehen und fragen sich, ob das STADTRADELN dieses Jahr in Pinneberg wirklich stattfindet? Doch es findet statt! Die Plakate hängen nur nicht, weil der Hersteller im Verzug ist und die Citymanagerin von Pinneberg kurz bevor Plakate aufgehängt werden sollten, das Handtuch geworfen hat.

Radeln und genießenAm Sonntag, 15. Mai, bin ich mit Hartmut die „Radeln und genießen“ Tour gefahren. Für mich ist eine Zwei-Sterne-Tour eigentlich eine Unterforderung. Nun es war sehr schönes Wetter und ich wollte raus. Außerdem ist es immer wieder schön mit Leuten zu sprechen. 42 Kilometer sind genau richtig für einen Ausflug ohne Anstrengung.

Mit 16 Teilnehmern, die vorwiegend mit E-Bikes ausgestattet waren, ging es pünktlich um 11 Uhr von der Pinneberger Drostei los. Die obligatorische Ansprache vom Tourenleiter durfte natürlich nicht fehlen.

Bürgermeister Marc Trampe eröffnet das STADTRADELN 2019 in Rellingen.Bei norddeutschem Mai-Wetter fanden sich rund 40 Gäste bei der Eröffnung von STADTRADELN am Arkadenhof ein. Das Rellinger Vorbereitungsteam hatte eine kurze und informative Auftaktveranstaltung geplant. Bürgermeister Marc Trampe sprach die Begrüßungsworte und war gleichzeitig Vertreter des sehr teilnehmerstarken Rathausteams. Jochen Hilbert präsentierte sein Pedelec mit Lastenanhänger und hatte auch noch interessante Zahlen dabei. Zum Beispiel rechnete er vor, welch hohe Kosten Autoverkehr (35-70 Cent/Kilometer) im Vergleich zum Fahrradverkehr (6 Cent/Kilometer für sein hochwertiges Pedelec mit zwei Akkus je 0,5 kWh elektrischer Energie) verursacht. Und als aktives Mitglied vom VCD ließ er keinen Zweifel daran, dass Fahrräder ausgesprochen wenig Platz benötigen, während Autos dagegen das Vielfache an Fläche beanspruchen – zum Nachteil für Fußgänger und Radfahrer. Als Highlight für alle STADRADELN-Teilnehmer und -Teilnehmerinnen präsentierten zwei Sponsoren die Hauptpreise: Ein schnittiges Singlespeed-Bike für den Ersten in der Kategorie "Radelnde mit den meisten Kilometern" und einen Kinderanhänger für den Zweitplatzierten.

Stadtwald HamburgWas soll man sagen? Wettervorhersage nicht gerade prächtig. Also Schneeschuhe an die Füße und Spikes auf die Reifen? Aber man kann nicht alles glauben was das Wetteramt uns so mitteilt.

Um kurz vor 11 Uhr fanden sich an der Drostei sieben Radfahrer ein. In Winterjacke und mit Schal und Handschuhen wurde dann bei Sonnenschein in die Pedale getreten. Von den Temperaturen ging es, da tragen wir ja unseren mehrlagigen Zwiebellook. Außerdem haben wir uns alle gesagt: Schlechtes Wetter – WO?