aktuelle Termine

29.02.2020, 10:00 Uhr:
Fahrradcodierung
29.02.2020, 15:00 Uhr:
Kleine Radreparaturen selbst gemacht (Fortgeschrittene)
10.03.2020, 19:00 Uhr:
Radlertreff Pinneberg
05.04.2020, 11:00 Uhr:
Radtour: Fahrradmuseum Elmshorn
14.04.2020, 19:00 Uhr:
Radlertreff Pinneberg
18.04.2020, 14:00 Uhr:
Radtour: In den Stadtwald von Hamburg
19.04.2020, 11:00 Uhr:
Radtour: Himmelmoor und Phänologischer Garten
26.04.2020, 13:00 Uhr:
Klimatag - Infostand mit Fahrradcodierung
01.05.2020, 11:00 Uhr:
Radtour: Woher kommt das Alsterwasser? - Wir fahren zur Alsterquelle
09.05.2020, 10:00 Uhr:
Fahrradcodierung
10.05.2020, 13:00 Uhr:
Radtour: Hafengeburtstag
12.05.2020, 14:00 Uhr:
Radtour: Wo die Bäume zur Schule gehen

aktueller Pressespiegel

Downloads

Nav Ansichtssuche

Navigation

Fahrradfrühling PinnebergBeim verkaufsoffenen Sonntag in Pinneberg am 25. März ist der ADFC mit einem Infostand in der Fußgängerzone dabei. Der ADFC informiert ab 13 Uhr auf dem Drosteiplatz über seine Arbeit und über die Möglichkeiten, auch mit dem Fahrrad seine Einkäufe zu erledigen. Außerdem besteht die Möglichkeit, sein Fahrrad codieren zu lassen.

Die Fahrradcodierung bieten wir alternativ als Gravur oder als Klebecodierung mit einem Etikett an. Die Fahrradcodierung hilft, gestohlene Fahrräder wieder ihren Eigentümern zuzuordnen. Außerdem soll sie Fahrräder für Diebe unattraktiv machen.

Sie haben die Wahl zwischen der Klebecodierung und der Gravur. Bei der Klebecodierung wird ein schwer ablösbares Etikett mit einem eindeutigen Code auf Ihrem Fahrrad angebracht. Bei der Gravur wird der Code in den Rahmen graviert. Die Gravur ist nicht spurlos entfernbar. Die Fahrradcodierung kostet als Gravur für Mitglieder 8 € und für Nichtmitglieder 12 €. Als Etikett kostet sie 5 € für Mitglieder, für Nichtmitglieder 8 €. Für Neumitglieder ist die Codierung kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ein Eigentumsnachweis für das Fahrrad ist mitzubringen.

Wir freuen uns auf Sie!