Terminänderungen

Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie finden vorerst nur ausgewählte Veranstaltungen des ADFC Pinneberg statt.

In unseren Terminkalender künden wir unsere Veranstaltungen an.

Viele unserer Touren bieten wir als GPS-Tracks zum Selbst-Erfahren an!

aktuelle Termine

Aktueller Hinweis

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation gilt auf unseren Touren bis auf weiteres das Abstandsgebot. Zudem müssen wir gemäß Corona-Bekämpfungsverordnung zur Kontakt-Nachverfolgung die Kontaktdaten aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer aufnehmen. Dies kann entweder über die Luca-App erfolgen, oder aber über den herkömmlichen Weg per Papier. Die Daten behandeln gemäß den gültigen Vorgaben des Datenschutzes und vernichten sie vier Wochen nach der Veranstaltung.
Sie helfen uns und beschleunigen die Abläufe, wenn Sie das ausgefüllte Formular zur Tour mitbringen und der Tourleitung übergeben.

09.10.2021, 10:00 Uhr:
Fahrradcodierung
10.10.2021, 11:00 Uhr:
Radtour: Fernweh
13.10.2021, 10:00 Uhr:
Radtour: Indian Summer-Feeling in Rissen?
15.10.2021, 10:00 Uhr:
Codierung
23.10.2021, 15:00 Uhr:
Kleine Radreparaturen selbst gemacht (Anfänger)
06.11.2021, 15:00 Uhr:
Kleine Radreparaturen selbst gemacht (Fortgeschrittene)

aktueller Pressespiegel

Downloads

Nav Ansichtssuche

Navigation

Route der TranseuropéenneEnde 2015 findet in Paris wieder eine Weltklimakonferenz statt. Um eine breite Öffentlichkeit darauf aufmerksam zu machen, für das Thema zu sensibilisieren und die Hoffnung auszudrücken, dass diese Konferenz ein Erfolg wird, findet vom 8. Juli bis 12. August 2015 eine europäische Radtour statt, die von Kopenhagen über Brüssel nach Paris führt. Die rund 1.600 Kilometer lange Route folgt weitgehend dem Europäischen Fernradweg 3 auf kleinen Straßen, Forst-, Treidel- und Radwanderwegen. Die Etappen sind so ausgelegt, dass sie kein besonderes Training erfordern und auch für Familien geeignet sind. Jeder ist eingeladen, mitzufahren! Die Etappen sind frei wählbar. Wer längere Zeit mitfährt, hat die Wahl zwischen festen Unterkünften oder der Übernachtung auf Campingplätzen. Wer nur einen Tag mitfahren möchte, kann dies spontan ohne Anmeldung machen. Das Programm sieht die Besichtigung von Sehenswürdigkeiten vor, sodass man die durchfahrenen Gegenden auch kennen lernen kann. Hamburg wird am 16. Juli durchfahren werden. Informationen zur Route und zur Anmeldung gibt es unter http://de.eurovelo3.fr/rando2015/.