aktuelle Termine

04.04.2020, 10:00 Uhr:
abgesagt: Fahrradcodierung
05.04.2020, 11:00 Uhr:
Radtour: abgesagt: Fahrradmuseum Elmshorn
14.04.2020, 19:00 Uhr:
abgesagt: Radlertreff Pinneberg
18.04.2020, 14:00 Uhr:
Radtour: abgesagt: In den Stadtwald von Hamburg
19.04.2020, 11:00 Uhr:
Radtour: abgesagt: Himmelmoor und Phänologischer Garten
26.04.2020, 13:00 Uhr:
abgesagt: Klimatag - Infostand mit Fahrradcodierung
01.05.2020, 11:00 Uhr:
Radtour: Woher kommt das Alsterwasser? - Wir fahren zur Alsterquelle
09.05.2020, 10:00 Uhr:
Fahrradcodierung
10.05.2020, 13:00 Uhr:
Radtour: Hafengeburtstag
12.05.2020, 14:00 Uhr:
Radtour: Wo die Bäume zur Schule gehen
12.05.2020, 19:00 Uhr:
Radlertreff Pinneberg
16.05.2020, 11:00 Uhr:
Radtour: Auf zur VELOHamburg

aktueller Pressespiegel

Downloads

Nav Ansichtssuche

Navigation

Fahrrad-Reparaturkurs von ADFC und VHSWer länger und oft mit dem Fahrrad unterwegs ist, kennt Pannensituationen wie platte Reifen, eine abgesprungene oder gerissene Kette, gerissene Bowdenzüge  oder metallisch klingende Geräusche beim Bremsen. Auch Kleinigkeiten, wie schleifender Kettenschutz oder Schutzbleche können stören und den Radfahrenden verunsichern. Gut dran ist, wer ein gesundes Basiswissen hat und sich in solchen Fällen selber zu helfen weiß.

Der ADFC Pinneberg hat hierzu den Fortbildungsbedarf erkannt und bietet zusammen mit der VHS Pinneberg auch in diesem Jahr je zwei Reparaturkurse für Anfänger und Fortgeschrittene.

Beim letzten Anfängerkurs im Februar haben die Kursteilnehmer (4 Frauen und 6 Männer) Laufräder aus- und eingebaut, platte Reifen repariert, Bremsklötze erneuert und richtig eingestellt. Außerdem sind wir gemeinsam der Frage nachgegangen, wie ein Fahrrad beschaffen sein muss, um sich darauf wohl und sicher zu fühlen. Nützliche Werkzeuge für zuhause und unterwegs wurden vom Kursleiter vorgestellt. Die korrekte Handhabung konnten die Teilnehmer am Versuchsrad ausgiebig üben.

Mit einem guten Bauchgefühl, etwas Sinnvolles für die Zukunft gelernt zu haben, fand sich der Teilnehmerkreis fast vollständig im Fortgeschrittenen-Kurs wieder. Dieser Kurs mit 13 Teilnehmern fand zwei Wochen später ebenfalls in den Räumlichkeiten der VHS statt.

Wir haben uns insbesondere mit den Tücken der Kettenschaltung beschäftigt, mit der Kettenverschleißgrenze, dem Kettenaustausch und der korrekten Einstellung dieser Schaltung. Außerdem haben wir Speichen, die Gabel, Pedale und Bowdenzüge getauscht und dabei auch gelernt, wie man mithilfe des Speichenspanners einen Seitenschlag aus der Felge bekommt. Viele Teilnehmer waren überrascht zu erleben, dass mit einfachen Handgriffen große Wirkung erzielt werden kann. Man muss sich nur trauen. Das Kursziel war auch, den Teilnehmern die Angst zu nehmen, selber Hand beim Fahrrad anzulegen. Welch befreiendes Gefühl, bei einer Fahrradtour zu wissen, wie man sich selber helfen kann oder in der Lage ist, anderen Radfahrenden bei Pannen Hilfe zu leisten.

Die nächsten Radreparaturkurse finden am 24. Oktober für Anfänger und am 7. November für Fortgeschrittene bei der VHS statt und sind in unserem aktuellen Programm beschrieben.  Die Anmeldung erfolgt direkt bei der VHS Pinneberg.

Wir sehen uns …