aktuelle Termine

27.05.2018, 11:00 Uhr:
Radtour: Wo die Bäume zur Schule gehen
27.05.2018, 14:30 Uhr:
Radtour: Auf ein Eis nach Heist
28.05.2018, 18:00 Uhr:
Radtour: Pinneberg, unsere Stadt im Wandel - Mit der Bürgermeisterin unterwegs
02.06.2018, 21:00 Uhr:
Radtour: Bike-Night Kreis Pinneberg
02.06.2018, 21:00 Uhr:
Radtour: Bike-Night Kreis Pinneberg
02.06.2018, 21:00 Uhr:
Radtour: Bike-Night Kreis Pinneberg
02.06.2018, 21:00 Uhr:
Radtour: Bike-Night Kreis Pinneberg
02.06.2018, 21:00 Uhr:
Radtour: Bike-Night Kreis Pinneberg

aktueller Pressespiegel

Downloads

Nav Ansichtssuche

Navigation

Hier können Sie direkt Ihre Beitrittserklärung ausfüllen und absenden. Ihre Daten werden direkt in unsere Software übernommen und Sie erhalten schnellstmöglich Ihren Mitgliedsausweis.

Ulf Brüggmann löst Juliane Besendahl ab.Im Februar 2016 hat Juliane Besendahl ihr Amt als Sprecherin des ADFC Pinneberg an Ulf Brüggmann übergeben. Juliane hatte dieses Amt bei der Gründung der Ortsgruppe im April 2011 übernommen. Nach fünf Jahren intensiver „Aufbauarbeit“ tritt Juliane aus beruflichen Gründen kürzer.

Der ADFC Pinneberg veranstaltet an jedem 2. Dienstag im Monat einen offenen Radlertreff für alle Fahrradinteressierten in Pinneberg und der Region. Häufig gibt es ein Schwerpunktthema nach Absprache und entsprechend der Interessen der Anwesenden. Themen waren in den vergangenen Monaten beispielsweise:
Die Radwegesituation in Rellingen vor dem Hofladen, GPS am Fahrrad, ein Radschnellweg nach Hamburg, öffentliche Fahrradreparaturstationen in Pinneberg?, Radverkehr im Siebentunnel in Halstenbek, STADTRADELN in Pinneberg, Rechtsgrundlagen der Radverkehrsplanung mit Schwerpunkt ERA.
Der Radlertreff findet im VfL-Sportzentrum, Fahltskamp 53 in Pinneberg statt. Die aktuellen Termine finden Sie im Kalender. Wir freuen uns auf Sie!

Der ADFC ist die größte europäische Interessenvertretung für Radfahrer und setzt sich ein für die konsequente Förderung des Radverkehrs. Dabei arbeitet der ADFC mit Vereinen, Organisationen und Institutionen zusammen, die sich für mehr Sicherheit und Umweltschutz im Verkehr einsetzten und ist dabei parteipolitisch neutral.

Radfahren ist auf kurzen Strecken bis ungefähr 5 Kilometern Länge die schnellste und effektivste Fortbewegungsart. Jeder Weg, der mit dem Fahrrad statt mit dem Auto zurückgelegt wird, entlastet auch die Straßen. Im ADFC Pinneberg haben sich Alltags- und Freizeit-Radfahrer aus Pinneberg und Umgebung zusammengefunden, um die Bedingungen im Kreis für Radfahrer zu verbessern.

Verantwortlich für die Inhalte unter adfc-pinneberg.de ist der

Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club
Ortsverband Pinneberg

Sprecher: Ulf Brüggmann

Der ADFC Pinneberg ist rechtlich nicht selbstständig und deshalb dem ADFC Landesverband Schleswig-Holstein angeschlossen: http://www.adfc-sh.de